Wofür eine Pferde Krankenversicherung?

Du als Pferdebesitzer weißt, dass schon der Unterhalt und die Verpflegung Deines Tieres sehr teuer sind. Kommen dann noch Tierarztbesuche dazu, können weitere erhebliche Kosten entstehen. Eine Pferdekrankenversicherung hilft, die finanzielle Belastung deutlich zu reduzieren.

Kein Pferdebesitzer möchte, dass sein geliebtes Tier leidet. Doch Krankheiten und Verletzungen lassen sich nicht immer vermeiden. Kommen in einem Jahr gleich mehrere Untersuchungen zusammen, lohnt sich die Pferdekrankenversicherung auf jedem Fall.

Wichtigste Leistungen

Pferdekrankenversicherung

Pferde Krankenversicherung

Leckerli, Schabracke oder Stallhalfter
Dein Pferd bekommt immer etwas mehr? Dann ist der Vollschutz für Dich
die richtige Wahl!

Immer Versichert

Beim Auskratzen der Hufe bemerkst Du einen leicht fauligen Geruch. Es handelt sich um die bakterielle Huferkrankung “Strahlfäule “. Die zerstörten Hornanteile vom Strahl werden abgeschnitten und der Huf gereinigt.

Dir fällt auf, dass dein Pferd alle vier Beine nicht mehr gleichmäßig belastet. Nach einer gründlichen Untersuchung stellt Dein Tierarzt die Diagnose: Lahmheit. Verschiedene Medikamente werden verabreicht.

Bei deinem Pferd wird eine Kolik diagnostiziert, eine der häufigsten und bekanntesten Pferdekrankheiten. Die krampfartigen Schmerzen des Pferdes können mit Medikamenten gelindert werden.

Tammy´s FAQ

Welche Wartezeiten bestehen bei der Pferde-Krankenversicherung?

Die allgemeinen Wartezeiten bei der Pferdekrankenversicherung betragen einen Monat und bei Koliken sieben Tage.

Die Wartezeiten entfallen bei Unfall sowie Vorsorgeuntersuchungen wie Impfungen und Wurmkuren.

Die Wartezeit entfällt auch bei einem Wechsel zu TIVERSO Insurance.

Übernimmt die Pferdekrankenversicherung auch alternative Heilmethoden?

Ja, auch alternative Heilmethoden wie Akupunktur und Physiotherapie durch einen Tierarzt werden übernommen.

Besteht Versicherungsschutz für regenerative Therapien?

Ja, regenerative Therapien wie IRAP und PRP sind versichert. Die Pferde-Krankenversicherung leistet Versicherungsschutz auch für Stammzellentherapien.

Tammy mit Lupe

Wir Beraten Dich Gern

Wir Rufen Zurück