Wofür eine Krankenversicherung?​

Wenn bei wilden Spielen im Wohnzimmer oder beim Streifzug im Freien etwas passiert, kann das schnell teuer werden. Mit der Katzenkrankenversicherung sicherst Du nicht nur die Tierarztkosten für Operationen, sondern auch die Kosten für ambulante und stationäre Behandlungen ab. Damit Du Dich auf das Wichtigste konzentrieren kannst: die Genesung Deiner Katze.

Wichtigste Leistungen

Basis

Vorsorgemaßnahmen: 50 €
Erstmalige Kennzeichnung:
GOT-Satz: 3-fach
GOT-Satz im Notfall: 3-fach
Jahreshöchstleistung: 1500 €
OP-Schutz:
Physiotherapie:
Rettungskosten:
Alternative Heilmethoden:

Komfort

Vorsorgemaßnahmen: 75 €
Erstmalige Kennzeichnung: 15 €
GOT-Satz: 3-fach
GOT-Satz im Notfall: 3-fach
Jahreshöchstleistung: 2500 €
OP-Schutz:
Physiotherapie:
Rettungskosten:
Alternative Heilmethoden:

Premium

Vorsorgemaßnahmen: 100 €
Erstmalige Kennzeichnung: 30 €
GOT-Satz: 3-fach
GOT-Satz im Notfall: 4-fach
Jahreshöchstleistung: unbegrenzt
OP-Schutz:
Physiotherapie:
Rettungskosten: 50%, max. 2.000 €
Alternative Heilmethoden: 80%, max. 300 €

Immer Versichert

Du erwischst deine Katze beim Fressen der Balkonpflanzen. Wenig später muss sie sich übergeben. Jetzt muss es schnell zum Tierarzt gehen, um weitere Symptome zu verhindern.

Deine Katze frisst nichts mehr und bekommt leichtes Fieber. Ursachen dafür, gibt es viele. Die Diagnose ergibt: FIP. Eine häufige Infektionskrankheit, ausgelöst durch ein Virus von anderen Katzen.

Du bemerkst, deine Katze trinkt sehr viel.  Es wird eine chronische Niereninsuffizienz festgestellt. Mit der richtigen Behandlung wird das Fortschreiten der Erkrankung verlangsamt.

Tammys´s FAQ

Was deckt die Katzenkrankenversicherung gegenüber der OP-Versicherung zusätzlich ab ?

Die Katzenkrankenversicherung erstattet nicht nur die Kosten für Operationen, sondern auch nicht-operative Heilbehandlungen. Sie bietet vollumfänglichen Schutz vor hohen Tierarztkosten und das bis zum 3-fachen Satz der tierärztlichen Gebührenordnung.

Was sind deine Vorteile bei unserer Katzenkrankenversicherung ?

  • Freie Tierarzt- und Klinikwahl
  • Abrechnung bis zum 3-fachen Satz der tierärztlichen Gebührenordnung
  • Übernahme der Kosten bis zu 90% (wahlweise 10% oder 20% Selbstbeteiligung)
  • Kosten für ambulante und stationäre Behandlungen
  • Vorsorgemaßnahmen  zur Gesunderhaltung deines Lieblings übernehmen wir bis zu 100 €
  • Du nimmst deine Katze mit auf Reisen . Wir bieten dir weltweiten Auslandsschutz bis zu 24 Monaten, und Übernehmen auch im Premium Tarif anteilig die Reiserücktrittskosten
  • Du hast keine Wartezeiten bei Wechsel von einer anderen Versicherungsgesellschaft oder bei einem Unfall
  • Alternative Heilmethoden oder Kosten für Physiotherapie übernehmen wir anteilig

Welche Vorsorgemaßnahmen sind bei der KV enthalten ?

Zur Gesunderhaltung deines Lieblings übernehmen wir auch Kosten für die Vorsorge 

  • Impfungen
  • Wurmkur
  • Floh- und Zeckenprophylaxe
  • Zahnsteinentfernung

Bin ich mit meiner Katze auch im Ausland auf Reisen versichert ?

Weltweiter Versicherungsschutz gilt, wenn du mit deiner Katze ins Ausland reist, für eine
Aufenthaltsdauer von 2 Monaten bis zu 2 Jahren.
Auch der medizinische Rücktransport deiner Katze nach Deutschland ist mit eingeschlossen.

Ebenfalls ist eine Reiserücktrittversicherung enthalten.
Diese greift, wenn:

  • die Reise mit Katze gebucht wurde,
  • das Tier wegen einer unabwendbaren Operation im Reisezeitraum nicht reisefähig ist,
  • eine tierärztliche Bescheinigung vorliegt.

Gibt es für Wohnungskatzen und Freigänger unterschiedliche Tarife?

Ob Freigänger oder Stubentiger, die Haltungsform hat keinen Einfluss auf deinen Beitrag.

Ebenfalls ist eine Reiserücktrittversicherung enthalten.
Diese greift, wenn:

  • die Reise mit Katze gebucht wurde,
  • das Tier wegen einer unabwendbaren Operation im Reisezeitraum nicht reisefähig ist,
  • eine tierärztliche Bescheinigung vorliegt.

Benötige ich für meine Katze eine Haftpflichtversicherungen?

Wenn du deiner Katze Freigang ermöglichst, freut sich diese sicherlich über die Erkundungstouren in deiner Nachbarschaft.
Sollte deine Katze bei den Nachbarn etwas kaputt machen, bist du schadensersatzpflichtig. Daher solltest du über eine Haftpflichtversicherung nachdenken. Mit einer Privathaftpflichtversicherung sind Schäden, die deine Katze verursacht, abgedeckt.

In unserer Privathaftpflichtversicherung sind Schäden, die durch deine Katze verursacht werden, abgesichert.
Du hast bereits eine Privathaftpflichtversicherung?  Wir überprüfen für dich gerne, ob, und in welchem Leistungsumfang deine Katze dabei enthalten ist.

WEITERE allgemeine FAQ’s findest du HIER

Tammy mit Lupe

Wir Beraten Dich Gern

Wir Rufen Zurück