Wofür eine Katzen OP-Versicherung

Wenn bei wilden Spielen im Wohnzimmer oder beim Streifzug im Freien etwas passiert und eine OP unumgänglich ist, kann das schnell teuer werden. Mit der Katzen OP-Versicherung sicherst Du die Tierarztkosten für Operationen ab, damit Du Dich auf das Wichtigste konzentrieren kannst: die Genesung Deiner Katze.

  • Freie Tierarzt- und Klinikwahl
  • Sofortschutz bei Unfall, verkürzte Allgemeine Wartezeit im Premiumschutz: 1 Monat
  • Weltweiter Schutz
  • Kein Beitragsunterschied zwischen Stubentiger und Freigänger

Basis

Erstmalige Kennzeichnung:
GOT-Satz: 3-fach
GOT-Satz im Notfall: 3-fach
Jahreshöchstleistung: 2.500€
Narkose, Teilnarkose, Sedierung:
Untersuchung vor OP:
Nachbehandlung: 10 Tage
Physiotherapie:
Alternative Heilmethoden:

Komfort

Erstmalige Kennzeichnung: 15€
GOT-Satz: 3-fach
GOT-Satz im Notfall: 3-fach
Jahreshöchstleistung: 2.500€
Narkose, Teilnarkose, Sedierung:
Untersuchung vor OP:
Nachbehandlung: 12 Tage
Physiotherapie:
Alternative Heilmethoden:

Premium

Erstmalige Kennzeichnung: 30
GOT-Satz: 3-fach
GOT-Satz im Notfall: 4-fach
Jahreshöchstleistung: unbegrenzt
Narkose, Teilnarkose, Sedierung:
Untersuchung vor OP:
Nachbehandlung: 15 Tage
Physiotherapie:
Alternative Heilmethoden: 80%, max. 300€

Immer Versichert

Deine Katze wurde angefahren und benötigt schnelle ärztliche Hilfe. Wegen schweren Verletzungen muss sofort operiert werden.

Nach einem Kampf mit dem Nachbarskater. Kommt deine Katze blutend nachhause. Die Wunden werden wieder zusammengenäht.

Deine Katze muss ständig zur Toilette. Nach einer Röntgenuntersuchung ist klar, die Blasensteine müssen schnell entfernt werden.

Tammy´s FAQ

Ab welchem Alter meiner Katze kann ich eine Katzen OP-Versicherung abschließen?

Du kannst deinen Liebling bereits ab der 8. Lebenswoche bei uns versichern. Spätester Eintritt in die Versicherung ist das 10. Lebensjahr. Wenn du möchtest, läuft der Vertrag ein ganzes Katzenleben lang.

Auch nach Vollendung des Höchsteintrittsalters ist deine Katze damit weiterhin bei uns versichert.

Kann ich meine Katze versichern ? Was sind die Voraussetzungen?

Wir versichern grundsätzlich alle gesunden Katzen.
Wir versichern aber auch Tiere mit Fehlbildungen, Invalidität, chronischen oder akuten Erkrankungen oder Anzeichen bzw. Symptomen einer rassespezifischen Erkrankung, wenn diese Erkrankungen in Zukunft keinerlei medizinische Behandlungen benötigen.

Gerne klären wir für dich in einem persönlichen Gespräch ab, ob deine Katze versicherbar ist.

Was sind deine Vorteile bei unserer Katzen OP-Versicherung?

Folgende wichtige Vorteile bieten wir dir an :

  • Freie Tierarzt- und Klinikwahl – gehe du zu dem Arzt deines Vertrauens
  • Abrechnung bis zum 3-fachen Satz der tierärztlichen Gebührenordnung
  • Übernahme der Kosten bis zu 90% (Selbstbeteiligung wahlweise 10% oder 20%)
  • Erstattung der Kosten für Nachsorge: Bis 15 Tage nach OP
  • Du nimmst deine Katze mit auf Reisen . Wir bieten dir weltweiten Auslandsschutz bis zu 24 Monaten, und Übernehmen auch im Premium Tarif anteilig die Reiserücktrittskosten
  • Du hast keine Wartezeiten bei Wechsel von einer anderen Versicherungsgesellschaft oder bei einem Unfall
  • Alternative Heilmethoden oder Kosten für Physiotherapie übernehmen wir anteilig

Gerne klären wir für dich in einem persönlichen Gespräch ab, ob deine Katze versicherbar ist.

Gibt es für Wohnungskatzen und Freigänger unterschiedliche Tarife?

Ob Freigänger oder Stubentiger, die Haltungsform hat keinen Einfluss auf deinen Beitrag.

Bin ich mit meiner Katze auch im Ausland auf Reisen versichert?

Weltweiter Versicherungsschutz gilt, wenn du mit deiner Katze ins Ausland reist, für eine
Aufenthaltsdauer von 2 Monaten bis zu 2 Jahren.
Auch der medizinische Rücktransport deiner Katze nach Deutschland ist mit eingeschlossen.

Ebenfalls ist eine Reiserücktrittversicherung enthalten.
Diese greift, wenn:

  • die Reise mit Katze gebucht wurde,
  • das Tier wegen einer unabwendbaren Operation im Reisezeitraum nicht reisefähig ist,
  • eine tierärztliche Bescheinigung vorliegt.

Worin unterscheiden sich Katzen OP-Versicherung und Katzen-Krankenversicherung?

Eine OP-Versicherung und eine Krankenversicherung unterscheiden sich von der Leistung als auch vom Beitrag.

Eine Katzen-OP-Versicherung deckt die Kosten für einen operativen/chirurgischen Eingriff ab.
Die Nachsorge und Nachbehandlung nach einer Operation sind bis zur angegebenen Jahreshöchstleistung ebenfalls abgedeckt.

Die Katzen-Krankenversicherung leistet darüber hinaus auch bei Heilbehandlungen und ambulante Behandlungen. Es handelt sich um  Behandlungen von Krankheiten oder Unfallverletzungen, bei denen keine Operation notwendig ist.

Auch Kosten für Vorsorge und Impfungen sind werden im Premium Tarif pro Jahr bis zu   100 € erstattet.
Kosten für Wurmkur, Floh- und Zeckenprophylaxe sowie Zahnsteinentfernung sind ebenfalls enthalten, um die Gesundheit deines Tieres frühzeitig zu erhalten.

Ebenfalls ist eine Reiserücktrittversicherung enthalten.
Diese greift, wenn:

  • die Reise mit Katze gebucht wurde,
  • das Tier wegen einer unabwendbaren Operation im Reisezeitraum nicht reisefähig ist,
  • eine tierärztliche Bescheinigung vorliegt.

Benötige ich für meine Katze eine Haftpflichtversicherungen?

Wenn du deiner Katze Freigang ermöglichst, freut sich diese sicherlich über die Erkundungstouren in deiner Nachbarschaft.
Sollte deine Katze bei den Nachbarn etwas kaputt machen, bist du schadensersatzpflichtig. Daher solltest du über eine Haftpflichtversicherung nachdenken. Mit einer Privathaftpflichtversicherung sind Schäden, die deine Katze verursacht, abgedeckt.

In unserer Privathaftpflichtversicherung sind Schäden, die durch deine Katze verursacht werden, abgesichert.
Du hast bereits eine Privathaftpflichtversicherung?  Wir überprüfen für dich gerne, ob, und in welchem Leistungsumfang deine Katze dabei enthalten ist.

WEITERE allgemeine FAQ’s zu deiner Tierversicherung findest du HIER

Tammy mit Lupe

Wir Beraten Dich Gern

Wir Rufen Zurück